Seite merken

Seite suchen

Outdoorregion Imst Wanderurlaub
Ferienhaus Urlaubshäuser

 

 

Booking.com Wanderurlaub

Outdoorregion Imst Ferienhäuser - 2024 | 2025

 

 

 

Wanderurlaub Imst Ferienhäuser Urlaubsdomizil

 

 

Ferienhaus Urlaubshäuser Angebote
Wanderurlaub Imst für das 2024 | 2025 buchen

 

 

Aktivitäten

Aktivitäten

 

 

Unterkunft buchen

Unterkunft

 

 

Mietwagen

Mietwagen

 

 

Ferienhäuser

Ferienhäusern

 

 

Flüge

Flüge

 

 

Ferienwohnungen

Ferienwohnungen

 

 

Tirol Erleben

Tirol Erleben

 

 

Lieblingsplätze

Lieblingsplätze

 

 

Schlechtwetter Tipps

Schlechtwetter Tipps

 

 

Tagesausflüge

Tagesausflüge

 

 

36 Tiroler Regionen

36 Tiroler Regionen

 

 

Tiroler Skigebiete

Tiroler Skigebiete

 

 

 

 


  • Imst bietet eine Vielzahl von Aktivitäten für einen abwechslungsreichen Wanderurlaub. Von den Imster Bergbahnen bis zur Rosengartenschlucht und dem Schloss Starkenberg gibt es hier viel zu entdecken. Wer gerne wandert, kann die alpinen Wanderwege erkunden und sich am Vorderen Hirschsee entspannen. Adrenalinjunkies kommen beim Rafting am Inn oder beim Alpine Coaster auf ihre Kosten. Naturliebhaber finden im Naturpark Kaunergrat eine beeindruckende Landschaft. Imst ist ein perfekter Ort für einen abwechslungsreichen Outdoorurlaub. Für einen Kletterurlaub ist man in dieser Region richtig, im Training bleibt man von Jänner bis Dezember in der Kletterhalle Steinblock Imst.

  • Im Imsterberg Urlaub in Tirol erwarten dich atemberaubende Sehenswürdigkeiten inmitten einer beeindruckenden Naturkulisse. Erkunde die Wanderwege, besuche Imst und entdecke die traditionellen Kirchen und das imposante Schloss Starkenberg. Genieße die herrliche Aussicht auf die Alpen und tauche in die Tiroler Kultur ein. Zahlreiche Freizeitangebote warten darauf, von dir entdeckt zu werden, sodass dein Aufenthalt unvergesslich wird.

  • Im idyllischen Karres gibt es zahlreiche Sehenswürdigkeiten, die einen Besuch wert sind. Vom imposanten Schloss Karres über die atemberaubende Natur des Naturschutzgebiets Kaunergrat bis hin zur Wallfahrtskirche Maria Hilf bieten sich viele interessante Ziele für Urlauber. Eine Fahrt auf der Kaunertaler Gletscherstraße und mit der Venet Bergbahn ermöglicht spektakuläre Ausblicke. Auch die St. Korbinianskapelle, das Kaunergrat Naturfreundehaus und der Gacher Blick sind Highlights, die man gesehen haben muss. Zudem lohnt sich ein Besuch der Pillerhöhe, des Bergrestaurants Gacher Blick sowie der Venn Alm und der Fitterermühle in der Umgebung von Karres. Die Region um Karres kann also eine Vielzahl an Erlebnissen für Natur- und Kulturliebhaber anbieten.

  • In Karrösten, nahe Imst, kann man erholdame Ferien verbringen. Erkunde die Sehenswürdigkeiten, wandere auf malerischen Wanderwegen zu beeindruckenden Aussichtspunkten und Berggipfeln. Tauche in die traditionelle Architektur ein, koste die köstliche lokale Küche und erlebe die lebendige Kultur mit verschiedenen Veranstaltungen. Ein unvergesslicher Aufenthalt in einer charmanten Region Tirols könnte auf dich warten.

  • In Tarrenz, einem idyllischen Ort in Tirol, bieten sich zahlreiche Möglichkeiten für erholsame Ferien. Umgeben von den imposanten Alpen lädt die Natur zu Wanderungen und Erkundungen ein. Sehenswürdigkeiten wie alte Kirchen, historische Schlösser und traditionelles Handwerk prägen das Bild der Ortschaft. Die beeindruckende Berglandschaft und die vielfältigen Wanderwege bieten atemberaubende Ausblicke und Erlebnisse. Auch Winterliebhaber kommen auf ihre Kosten, denn die Region verfügt über beste Voraussetzungen zum Skifahren. Gasthöfe mit regionaler Küche und die reiche Geschichte und Kultur runden das Erlebnis Tarrenz ab.

  • In Nassereith erwarten dich zahlreiche Aktivitäten. Genieß Wanderungen im Sommer und geh Skifahren im Winter. Kletter die Berge hoch, bad im kristallklaren Blindsee und probier das Klettern am Fernpass aus. Besuch den Alpenzoo in Innsbruck oder die Fernpasshöhe für spektakuläre Ausblicke. Probier traditionelle Tiroler Gerichte in gemütlichen Gasthäusern und besichtig die Wallfahrtskirche Locherboden beim Nachtwallfahrten. Entspann mitten in der Natur der Tiroler Alpen und lass dich von der Schönheit dieser Region verzaubern.

  • Roppen im Ötztal kann mit einer Vielzahl an sehenswerten Attraktionen aufwarten. Von malerischen Seen wie dem Piburg-See über imposante Wasserfälle wie den Stuibenfall bis hin zu historischen Sehenswürdigkeiten wie der Wallfahrtskirche buchen"Maria Schnee" und dem Schloss Starkenberg. Aktivurlauber können sich am Rafting auf dem Inn oder am Klettersteig "Ferdinand-Höfer-Steig" versuchen. Naturfreunde sollten den Naturpark Kaunergrat erkunden und Geschichtsinteressierte das Ötzi-Dorf in Umhausen besuchen. Roppen bietet somit ein reichhaltiges Angebot für jeden Geschmack.

  • In Schönwies kannst du ein atemberaubendes Bergpanorama und malerische Almwiesen erleben. Besuche das imposante Schloss Landeck und erkunde den Inntal Radweg. Schau dir das Heimatmuseum an und bestaune den Schöneck Wasserfall. Genieße den Ausblick von der Aussichtsplattform Zammer Lochputz und entdecke die St. Leonhard Kirche. Mach einen Ausflug zum Schloss Engersburg und erkunde den Naturpark Kaunergrat. Schönwies bietet dir zahlreiche sehenswerte Orte wie die Schluchtenwanderung Zammer Lochputz einen unvergessliche Ferien.

 

Wanderurlaub Tirol – Auszeit in der Natur. Ein Wanderurlaub ist die perfekte Auszeit für alle, die die Schönheit zu Fuß erkunden möchten. Mit einer Vielzahl an Ferienhäuser, die günstige Pakete für mehrere Nächte anbieten, steht einer erholsamen und aktiven Zeit in den beliebtesten Nationalparks nichts im Wege. Ob man sich für eine Wanderung durch idyllische Almen entscheidet, anspruchsvolle Gipfeltouren plant oder sich auf spannende Schluchtenwanderungen und familienfreundlichen Klammwanderungen begibt – es gibt unzählige Möglichkeiten zu erleben. Familien, die mit Kinder reisen, finden zahlreiche kinderwagentaugliche Wandertrails, und die Sommerbergbahn und Seilbahn helfen dabei, auch höher gelegene Ausgangspunkte für Wanderungen bequem zu erreichen. Viele Ferienhäuser haben sich auf die Bedürfnisse von Familien spezialisiert und bieten entsprechende Unterkünfte für einen Wanderurlaub mit mehreren Nächten in den schönsten Wandergebieten an. Wer Abenteuer sucht, kann sich bei Wanderreisen für Extremwandern entscheiden oder den populären KAT Walk in Angriff nehmen. Viele Wanderreisen sind so konzipiert, dass sie über mehrere Nächte hinweg spannende Etappen, eindrucksvolle Landschaften und atemberaubende Wasserfälle in den schönsten Wandergebieten kombinieren. Auch für Alleinreisende sind Solo-Wanderungen durch das Wanderparadies eine hervorragende Möglichkeit, die Ruhe zu genießen und für ein paar Nächte dem Alltag zu entfliehen.

 

Die Auswahl an Ferienhäuser in den beliebtesten Wandergebieten ist ideal für jene, die sich nach einem langen Wandertag nach einem gemütlichen Rückzugsort in den Ferienhäuser sehnen. Die Gästekarte kann dabei helfen, den Aufenthalt preiswert zu gestalten – sei es durch Rabatte auf Nächte in lokalen Ferienhäuser oder auf Angebote wie den Wanderbus, der Wanderer zu verschiedenen Startpunkten für ihre Touren bringt. Für Wanderungen mit Hund gibt es spezielle Routen, und die Ferienhäuser sind häufig auf Vierbeiner eingestellt. So können Sie und Ihr Begleiter einen unvergesslichen Wanderurlaub über mehrere Nächte in den familienfreundlichen Nationalparks genießen, ohne sich um die Unterkunft sorgen zu müssen. Die Kombination aus bewegenden Wanderabenteuern am Tag und entspannenden Nächten macht den Reiz des Wanderurlaubs aus. Ob man in Ferienhäuser verweilen, in den Almhütten ausspannen oder sogar beim Wandern unter freiem Himmel nächtigen – jede Nacht bringt neue Eindrücke und Erinnerungen. In Summe bieten Wanderreisen nicht nur die Option, tagsüber aktiv zu sein, sondern auch, in den Nächten die Stille und das einmalige Ambiente abgelegener Wanderregionen hautnah zu erleben. Ein Wanderurlaub Tirol im Frühling ist somit die ideale Wahl für all jene, die sowohl die Natur als auch die Gemütlichkeit schätzen.

 

Die Planung eines Wanderurlaubs kann je nach gewünschter Intensität und Dauer der Wanderungen variieren. Für einige Urlauber reicht es aus, ein paar Nächte in einem gemütlichen Ferienhäuser zu verbringen und von dort aus verschiedene Routen in den beliebtesten Wandergebieten zu erkunden. Andere bevorzugen eine mehrtägige Wanderreise, bei der sie von Ort zu Ort wandern und jeden Abend in einer neuen Unterkunft in den familienfreundlichen Nationalparks und Almen verbringen. Diese Art von Wanderurlaub ermöglicht es, verschiedene Regionen intensiv zu erleben und sich jeden Tag auf neue Landschaften, Herausforderungen und beeindruckende Wasserfälle in den schönsten Wandergebieten einzulassen. Egal für welche Variante man sich entscheidet, eines ist sicher: Ein Wanderurlaub im Frühling ist eine bereichernde Erfahrung, die Körper, Geist und Seele guttut. Insgesamt bietet ein Wanderurlaub die Möglichkeit, sich inmitten der Natur zu erholen, körperlich aktiv zu sein und neue Eindrücke zu sammeln. Ob alleine, mit der Familie oder dem vierbeinigen Freund, ein Wanderurlaub im Frühling in den beliebtesten Wandergebieten und Almen ist für jeden geeignet, der die Schönheit der Natur zu Fuß entdecken möchte.